Assessments - wichtig für Wissensmanagement und Motivation

Teilnahmeraten, Lernerfolg und Qualität des Trainings

Ein wesentlicher Vorteil des E-Learning ist die standardisierte Lernerfolgskontrolle. Alle Kurse im SCORM-Standard lassen sich auch entsprechend auswerten. Sie wissen, wer an den Kursen teilgenommen hat und können auch den Lernerfolg messen und optimieren. Sie können auch in Abhängigkeit vom Vorwissen szenario-basierte Lernpfade entwickeln und so den Lernerfolg unterschiedlicher Zielgruppen vergleichen.

Auch die Ausstellung von Zertifikaten für erfolgreich absolvierte Kurse kann bei der Motivation helfen.

Vielfach haben wir auch die Teilnehmer mit Hilfe von Leaderboards (Ranglisten) über den Wettbewerbsgedanken motiviert, so dass man in real-time sieht, welche Abteilung oder welches Land am schnellsten den Kurs erfolgreich absolviert hat.

Auch für Präsenztrainings lässt sich die Lernerfolgskontrolle online abbilden, so dass Sie unterschiedliche Trainingsmaßnahmen miteinander vergleichen können.


Mit mit Hilfe des Reportings können Sie Ihre Wirtschaftlichkeitsrechnung, dem Return on E-Learning Investment, erstellen.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich auch zum Einsatz des richtigen Reportings für Ihre Trainingsprogramme.

Zum Call-Back